CLOUD DIENSTE IN UNSEREN PROJEKTEN

Infrastruktur, Plattformen und Software – In der Cloud ist alles als Service kosteneffizient und jederzeit skalierbar verfügbar. Infrastructure as a Service (IaaS), Plattform as a Service (PaaS) und Software as a Service (SaaS) bilden das Fundament für die Digitalisierung.

In verschiedene Projekte setzen wir Cloud Dienste ein. In der Entwicklung, beispielsweise, haben wir die Prozesse für continuous integration und continuous delivery in der Cloud für verschiedene Einsatzzwecke automatisiert. Ob die SAP Cloud Platform mit der WebIDE oder Amazon Web Services mit AWS Lambda. Wir haben die Expertise für das Cloud Development und für die Integration der Cloud mit on-premises Systemen.

REFERENZEN

Aufbau einer Cloud Native Applikationsinfrastruktur:
Für einen Automobilzulieferer und Manufactoring-Mischkonzern in Süddeutschland führen wir den Aufbau und die Umsetzung einer auf Microservices basierten Applikationsinfrastruktur für alle relevanten Prozesse des Einkaufscontrollings durch. Kerntechnologien für die Microservices sind Java 8 in Verbindung mit Angular 5 als Frontendtechnologie. Die Daten für die UI werden mit Hilfe von ElasticSearch und GraphQL bereitgestellt. Die Servicekommunikation ist eventgesteuert. Als Message- bzw. Eventbroker kommt Apache Kafka zum Einsatz. Die Microservices werden als Cloud Native Apps mittels Spring Boot und Spring Cloud Config implementiert und als Docker-Images deployed. Der Aufbau einer vollautomatisierten Build- und Test-Pipeline ist ebenfalls Bestandteils dieses Engagements. Somit kommt auch unsere Expertise in Bereich von DevOps zu Einsatz.

Migration eines Employee Self Services Portals ins SAP Fiori Launchpad (SAP Cloud Platform):
Für einen Kunden im Personalvermittlungs-, Dienstleistungs- und Engeneeringbereich organisieren und implementieren wir den Umstieg vom bestehenden Employee Self Services Portal (auf Basis von SAP Netweaver Java) zu SAP Fiori Launchpad. Dabei sind alle Bereiche unserer fundierten SAP Expertise gefragt. Das Projekt ist ein lupenreines „Full-Stack“ Integrationsprojekt, welches neben der Anwendungsentwicklung auf Basis von UI5 (Frontend), Java- und ABAP (Backend) auch diverse Basistätigkeiten beinhaltet. Es trifft damit genau unsere Kernkompetenz im Development- und Integrationsbereich. Zusätzlich zu den neuentwickelten UI5-Apps müssen eine Vielzahl von SAP Standard-Apps per Fiori-Extensions angepasst und bestehende Webdynpro Apps in das Fiori Launchpad integriert werden. Dabei sind umfangreiche Änderungen und Anpassungen an bestehenden und neuen oData-Services nötig.

Back to top