INDUSTRIAL IOT & BIG DATA

Durch die Integration und Anbindung der zukünftigen Funktechniken des „Internet of Things“ wie LoRa WAN, wireless M-Bus, NB IoT der Deutschen Telekom und weiteren an Backendsysteme und Big Data Plattformen wird die Nutzung des IoTs möglich. Kostengünstiger und schneller, effektiver und individueller, die Verarbeitung und Nutzung von viel mehr Informationen: Das sind die Herausforderungen der Zukunft.
Mit LoRa WAN, wireless M-Bus und NB IoT sind hocheffiziente, sichere und zuverlässige Funkübertragungen möglich. Durch die hohe Übertragungsweite, die sehr guten „deep Indoor“ Eigenschaften, den niedrigen Stromverbrauch und die geringen Kosten werden ganz neue Anwendungsfälle entstehen. Einsatzbereiche sind z.B.:

  • Übertragung von (ortsungebundenen) Machine to Machine M2M-Informationen
  • Field Service Anwendungen
  • Standort Tracking, GeoFencing, GeoTargetting, GeoPositioning
  • Sensorinformationen (auch in weitläufigen Industrieanlagen)
  • Zutritts- und Lieferkontrollen

Für die Industrie, die eine stabile Vernetzung von Sensoren und Aktoren auf Maschinen mit Daten aus anderen Systemen erwartet, haben wir mit unserem Partner KUNBUS auf Basis des REVOLUTION PI eine robuste Lösung entwickelt. Über das Gateway Q-CONNECT können Daten der verschiedensten Formate, von Feldbussen über SOAP bis zu REST übertragen und somit in Anwendungen nutzbar gemacht werden oder automatisierte Prozesse anstoßen.


Mit Hilfe des Gateways Q-CONNECT von QUANTO Solutions können eigene Sensor- und Geschäftsdaten schnell und unkompliziert mit Daten aus anderen Quellen wie dem Internet, Datendienstleistern und Cockpitsteuerinformation verbunden werden. Dieses nennen wir Real-IoT. Denn erst die Einbindung weiterer externer Datenquellen schafft den gewünschten Wettbewerbsvorteil.

Umfangreiche Cockpit- und Interaktionsmöglichkeiten, basierend auf SAP Fiori, erlauben die automatische und teilautomatisierte Steuerung komplexer Prozesse. Unterstützt durch ideale Datenaufbereitung und -interpretation innerhalb Q-CONNECT werden ihre Geschäftsprozesse im SAP ERP bzw. S/4HANA System erstellt oder bei Bedarf andere Aktionen wie Mail oder SMS getriggert.

MIGRATION & ROLLOUT

Damit Firmen sich in Ihren Stärken entwickeln können, passen wir die Systemarchitektur auf die kommenden Bedürfnisse an. Sicher und nachhaltig transformieren wir Daten und Geschäftsprozesse zwischen den Systemen. Begleitend zu Merger, Carve In und Out, Systemkonsolidierungen und Datenbereinigungen sind wir mit unserem Tool Q-GO aber auch unter Verwendung von Standardwerkzeugen ihr flexibler Partner für Systemmigrationen.

Unsere Deploymentkits strukturieren die Erfassung von Businessprozessen nah am SAP-IMG und der Business Process Master List. Damit vereinfachen wir die Templategestaltung und das Rollout-Verfahren erheblich und beschleunigen Ihren Rollout. Dies ermöglicht uns einen reibungslosen Rollout mit deutlich minimierten administrativen Aufwänden.

S/4HANA & MODULBERATUNG

Ob Greenfield oder Brownfield Ansatz, mit unserer langjährigen SAP Modulerfahrung unterstützen wir unsere Kunden bei den neuen Herausforderungen mit S/4HANA sowie im klassischen SAP. Unsere Beratungsschwerpunkte Logistik und Finanzen bilden hierbei das Rückgrat für innovative Lösungskonzepte. Durch Prozessvereinfachungen und Prozessoptimierungen können Einsparpotentiale erreicht werden. Wir machen „simple einfach simple“!

Ob Transformation in S/4HANA oder der konservative Ansatz auf ERP – 2 Themen sind jetzt die Treiber der Zukunft:

  • Schnellere Auftragsabwicklung

    Wer die Kundenwünsche schneller erfüllen kann, wird in Zukunft am Markt die Poolposition haben. Themen wie „Same Day Lieferungen“, „Drohnenlogistik“ etc. geraten in den Fokus und haben Rückwirkung auf die gesamte Beschaffung und Logistik.

  • Personalisierung von Produkten

    Individualität wird in Zukunft noch stärker vom Markt gefordert. „Losgröße1“, Produktindividualisierung, Produktmix in der Linienmontage und Konfektionierung von heutigen Massen- und Serienprodukten bestimmen in der Zukunft Ihre Stellung zum Kunden.

Wir gestalten mit Ihnen Ihre individuellen Lösungen, um auf die Herausforderungen der Zukunft schon jetzt die richtigen Antworten zu haben. Zusammen mit unserem Portfolio aus dem Bereich IoT und Q-CONNECT sind wir Ihr Partner für zukunftsorientierte Prozesse im SAP ERP und S/4HANA.

BRIM (HYBRIS BILLING)

Die Abrechnung und Fakturierung ist in vielen Anwendungen heute viel zu teuer und unflexibel, da die Anforderungen an ein schnelles, flexibles und kostengünstiges Billing auch komplexer Leistungen mit vielen herkömmlichen Lösungen nur schwer durchführbar sind.
Gemeinsam mit unserem Partner vysion realisieren wir auf Basis von SAP BRIM (Billing & Revenue Innovation Management) hochflexible und zukunftsfähige Billing-Lösungen. Unsere langjährige Erfahrung und ein kompetentes Team führen Ihr Vorhaben zum Erfolg.

  • Skalierbare Massenabrechnung (S4/HANA fähig)
  • Variable E2E/O2C Abrechnungsprozesse
  • Billing von Abonnement & Usage-basierten Preismodellen
  • Einfaches und zuverlässiges Revenue Sharing & Partner Settlements
  • Niedrigere DSO und weniger Mahnvorgänge
  • ‘X‘ as a Service, schnelle Monetarisierung von neuen (digitalen) Servicedienstleistungen

Back to top