FUNKTIONEN VON Q-GO DATASTREAM


SAP DATEN FÜR BIG DATA UND DATA LAKES

Big Data Lösungen und Data Lakes schaffen die Grundlage für neue Erkenntnisse und bieten die Möglichkeit, alle Informationen an einer Stelle zu bündeln. Zu neuen Datenquellen werden auch Daten aus den operativen SAP Systemen benötigt, die Q-GO/DS performant und flexibel zur Verfügung stellt.

SAP DATEN AUS TABELLEN UNS TRANSAKTIONEN

Über Q-GO/DS können Tabelleninhalte und Transaktionsergebnisse übertragen werden. Damit können sowohl die SAP Rohdaten als auch Ergebnisse und Auswertungen, wie sie die Fachbereiche kennen, auf Big Data Plattformen zur Verfügung gestellt werden. Dies funktioniert periodisch und eventbasiert auch bei komplexen und mehrstufigen Datenabzügen.

DATENÜBERTRAGUNG MIT Q-GO/DS

Q-GO/DS kann die SAP Daten in Ordnern ablegen und per HTTP/TLS übertragen. Kommt Hadoop als Data Lake Lösung zum Einsatz, wird mit ETL-Tools wie NiFi (Data in Motion) ins HDFS (Data at Rest) geschrieben. Das direkte Schreiben in Hive via HttpFS ist ebenso möglich. Die weitere Datenübertragung erfolgt nach strengsten Sicherheitsanforderungen mit unterschiedlichen Werkzeugen. Sehr gute Erfahrungen haben wir in diesem Umfeld mit der HortonWorks Datasuite gesammelt.


Back to top