ANALYSE UND SYSTEMVERMESSUNG

Analysen werden an vielen Stellen im Migrationsprozess benötigt. Schon zu Beginn zur Einschätzung des Umfangs sind Kennzahlen aus Analysen von unschätzbarem Wert. Mit den Analysen von Q-GO lassen sich alle wichtigen Daten vor einer Migration auswerten. Dazu zählen z.B. Anzahl und Umfang der Datenbanktabellen, Anteil kundeneigener Tabellen, Indices der Datenbanktabellen und vieles mehr.
Es ist auch möglich, mehrere Systeme miteinander zu vergleichen. Dabei lassen sich neben Datenvergleichen von Stamm- und Bewegungsdaten auch Sourcecode- und Customizingvergleiche durchführen.

MIGRATION

Migrationen können in drei verschiedene Gruppen eingeteilt werden:

Carve-out: Dem extrahieren von Daten aus einem bestehenden System. Dazu wird mit Q-GO das System zunächst analysiert, damit auch kundeneigene Entwicklungen berücksichtigt werden können. Danach können die Daten selektiert und aus dem System geladen werden. Es ist möglich die Daten bei der Entladung zu transformieren und in neue Übergabewerte zu wandeln.
Nach dem auslesen der abzugebenden Daten können diese im Quellsystem auch gelöscht werden.

Carve-in: Daten werden in ein bestehendes System geladen. Dazu werden die vorhandenen Daten ausgelesen. Diese können aus SAP Systeme oder auch anderen entstammen. Beim Beladen des Systems wird geprüft, dass keine Dateninkonsistenzen entstehen, indem z.B. vorhandene Nummernkreise überschrieben werden. Entsprechende Zusammenführungsregeln zur Vermeidung dieser Zustände können entworfen und in Q-GO integriert werden.

Inbound: Zur Optimierung von Systemen kann auch innerhalb eines Systems eine Konsolidierung sinnvoll sein. Z.B. bei einer Zusammenlegung von Buchungskreisen oder Mandanten. Dabei gilt es auch hier, darauf zu achten, dass bei der Integration der Daten keine Inkonsistenzen entstehen.

ANONYMISIERUNG

Mit Q-GO/Ano bieten wir Ihnen Templates für die Anonymisierung Ihrer personenbezogenen Daten nach den Vorgaben der DSGVO – wir können aber noch mehr! Anonymisierung, Pseudonymisierung, Transformation: Erstellen Sie Ihre eigenen Regeln für Felder Ihrer Wahl einfach im Baukastenprinzip per Customizing und ohne Entwicklung.
Sie müssen die Daten an Schnittstellen und andere Systeme übergeben? Kein Problem mit Q-GO/Ano Prefetch. Die Ausgabestruktur kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden, damit jedes andere System konsistent mit anonymisiert werden kann.

 

TESTDATENMANAGEMENT

Testdaten können bei Bedarf per Knopfdruck bereitgestellt werden. Q-GO/TD wird dazu auf dem Quellsystem und den Testsystemen installiert. Durch definierte Findungsregeln werden Daten selektiv bestimmt und auf das Testsystem übertragen. Durch Integration mit Q-GO/Ano werden die Daten bei der Übertragung anonymisiert. Als Alternative neben der selektiven Bereitstellung von Testdaten können auch komplette Tabellen übertragen werden. Anstelle einer Systemkopie mit langen Vor- und Nacharbeiten können die Daten schneller und mit geringerem Aufwand bereitgestellt werden.
Daten in Testsystemen lassen sich nach einer Sicherung mit Q-GO auch zurücksetzen. So lassen sich Testfälle beliebig oft wiederholen – ein wichtiger Baustein zum Aufbau einer effizienten Testautomatisierung.

Back to top